TV-Untersuchung

Problemleitungen, bei denen des öfteren Verstopfungen auftreten, können mit einer Spezialkamera untersucht werden um die Ursache der Verstopfung festzustellen.

 

Die TV-Kamera kommt auch bei Grundleitungen zum Einsatz, um eventuellen Muffenversatz oder Stärke des Wurzeleinwuchses zu ermitteln.

 

In einigen Fällen ist auch ein Zustandsbericht des kompletten Rohrleitungssystems nötig wie bei baulichen Maßnahmen und zur Planung von nötigen Sanierungsmaßnahmen.